Deutsch-Schweizerische Juristenvereinigung

DSJV-Herbstveranstaltung 2014

am Freitag, 7. November 2014 in Zürich

Veranstaltungsort:
Zunfthaus zur Saffran, Limmatquai 54, 8001 Zürich

Thema:
Grenzüberschreitende Dienstleistungen Deutschland-Schweiz

Eine Veranstaltung der Deutsch-Schweizerischen Juristenvereinigung in Kooperation mit der Vereinigung Schweizerischer Unternehmen in Deutschland (VSUD)

Vortrag 1:
Grenzüberschreitende Dienstleistungen in den bilateralen Verträgen EU-Schweiz, Referentin: Prof. Astrid Epiney, Professorin für Europarecht, Völkerrecht und Öffentliches Recht, Universität Fribourg

Vortrag 2:
Durchsetzung von Forderungen aus grenzüberschreitenden Dienstleistungen D-CH und CH-D, Referenten: Dr. Stefan Lammel, Friedrich Graf von Westphalen, Freiburg/Deutschland, Dr. Bernd Hauck, Kellerhals Anwälte, Basel/Schweiz

Vortrag 3:
Betriebsstätten und Verrechnungspreisgestaltung bei grenzüberschreitenden Dienstleistungen D-CH und CH-D, Referent: Martin Temme,PwC

Vortrag 4:
Umsatzsteuer-Regelungen bei grenzüberschreitenden Dienstleistungen D-CH und CH-D, Referentinnen: Christa Breucha, Barbara Henzen

Impressionen aus dem Auditorium

Weiterlesen

← zurück

WERDEN SIE MITGLIED
DER DSJV

Aktuelle Information zu den neuesten Entwicklungen.

Detaillierte Hintergründe von versierten Kollegen.

Teilnahme an unserem lebendigen Netzwerk.

AKTUELL
TERMINE

21. + 22. September 2018

 

DSJV-
HERBSTVERANSTALTUNG in Luzern

THEMA: "

 „Legal Tech“ aus verschiedenen Perspektiven

VERANSTALTUNGSORT: RADISSON BLU LUZERN

Details zur Veranstaltung